Pyrotechnik: Kunsthandwerk aus Feuer

Hinter den wunderschönen Effekten steckt keine Zauberei, sondern eine seit Jahrhunderten praktizierte Pyrotechnik. Auch in den modernen Zeiten von Internet und Co erfreuen wir uns immer wieder an dem farbenfrohen Lichterspektakel am Himmel. Doch wie kommt der Effekt am Himmel?

Die Geschichte der Pyrotechnik ist uralt. Dabei ist die frühste Überlieferung eines Schießpulverrezeptes für Bomben im Jahre 1044 in China zu finden. Erst im 13. Jahrhundert bringen Araber die Kunst der Raketenherstellung nach Europa. Das erste europäische Feuerwerk in Europa um 1379 war in Vicenza, Italien. Dabei entstanden im 15. Jahrhundert alle Feuerwerkselemente in Italien.

Geschichte der Pyrotechnik

Das erste deutsche Großfeuerwerk war 1506 zu Ehren von Maximilian I und fand in Konstanz statt. Zwischen 16 bis 18. Jahrhundert wurden immer mehr Feuerwerke an europäischen Höfen geschossen. Es war die Blüte des traumhaften Feuerwerkes. Als der Reichtum des Adels immer weiter abnahm Ende 18/Anfang 19 Jahrhunderte ging der Trend zurück. Gegenwärtig gehört das Feuerwerk zum festen Bestandteil einer jeder Feierlichkeit. Nach diesem kleinen geschichtlichen Einblick in die Pyrotechnik möchten wir Euch informieren über unsere Pyrotechnik:

Pyrotechnik der Geschichte

im Bereich Barockfeuerwerk / Feuerwerkstheater

Diese beiden Kunstformen arbeiten noch auf traditionelle Weise. Viele Barockelemente werden aus reiner Handarbeit persönlich hergestellt und klassisch per Hand gezündet. Dabei ist natürlich die Kreativität des Feuerwerkes gefragt. Wir lieben diese Kunstform, da wir uns mit dieser Kunstform sehr verbunden fühlen.

im Bereich Höhenfeuerwerk / Großfeuerwerk

In diesen Bereich setzen wir auf moderne Funk-Zündtechnik. Diese Funkzündtechnik kann speziell mit Computer angesteuert werden und programmiert werden. Aufgrund des großen Sicherheitsbewusstseins kommt für uns keine Handzündung infrage. Sicherheit geht vor. Hier haben wir auch die Möglichkeit der vollkommenen Synchronität. Dabei entscheidet sie über stimmige Harmonie von optischen Effekten und akustischen Reizen. Natürlich schießen wir unsere Qualitätsprodukte aus modernen Abschussgeräten. Dadurch fliegen die Kugelbomben auf perfekte Höhe und entfalten hier traumhaftes Effektbild.

im Bereich Bühnenpyrotechnik / SFX

In diesen Bereichen setzen wir schon immer auf Funk-Zündtechnik. Das ist notwendig, um die einmaligen Shows und Lichteffekte nicht zu beeinflussen. Dadurch bekommt das Publikum eine perfekte Show zu sehen. Darüber hinaus ist die Sicherheit bei der Funk-Zündtechnik höher als bei der Handzündung.

Abschließend muss man sagen die Pyrotechnik ist im ständigen Wandeln. Neue Funkzündanlagen mit verbesserten Eigenschaften erleichtern die Arbeit. Es ist aber unerlässlich, dass unsere Pyrotechniker sich ständig weiterbilden. Schließlich müssen wir immer auf den aktuellsten Stand der Technik sein, um Kunst und Sicherheit in der Pyrotechnik zu vereinen.

Comments are closed.